Treuhänderische Stiftung

Unter dem Dach der Stiftung für Menschen mit Behinderung, Harz-Weser können Sie Ihre eigene Stiftung gründen.  Die Erträge Ihres Stiftungsvermögens können so dauerhaft in Ihrem Interesse eingesetzt werden und zukunftsweisend wirken.

Sie genießen alle rechtlichen und steuerrechtlichen Vorteile einer selbständigen Stiftung, gleichzeitig übernimmt die Stiftung für Menschen mit Behinderung, Harz-Weser die komplette Verwaltung und das operative Geschäft für Sie. Außerdem können Sie der treuhänderischen Stiftung einen Namen geben.

Mit der Unterzeichnung eines Treuhandvertrags verpflichten Sie sich, das Stiftungskapital im Sinne des Stiftungszwecks an die Treuhänderin zu übertragen. Auch bei dieser Form bleibt das eingebrachte Kapital dauerhaft erhalten, es wird als Sondervermögen von der Stiftung verwaltet. Spenden und Zustiftungen sind jederzeit möglich.