Ihre Position: Ihr Engagement > Zustiftung

Zustiftung

Mit einer Zustiftung können Sie Menschen mit Behinderung nachhaltig und dauerhaft unterstützen und fördern, denn Ihr Kapital wird langfristig angelegt. Im Gegensatz zu einer Spende sind Zustiftungen nicht zeitnah zu verwenden.

Durch Ihre Zustiftung ist sowohl der schrittweise Aufbau des Stiftungsvermögens als auch eine zukunftsorientierte Finanzierung von Projekten sichergestellt. Ihre Zustiftung bleibt in der Summe erhalten, lediglich mit den Erträgen werden gezielt Projekte gefördert. Durch die damit verbundene Erhöhung des Stiftungsvermögens erzielt die Stiftung langfristig höhere Erträge und kann somit ihre Zwecke nachhaltiger verfolgen.

Zustiftungen können zweckgebunden oder nicht zweckgebunden erfolgen, d.h. entweder Sie bestimmen welche Projekte oder Einrichtungen Sie fördern möchten oder die Stiftungsorgane entscheiden über die Verwendung der Mittel.

Für Ihr Engagement erhalten Sie eine persönliche Urkunde mit Ihrem Namen und der Höhe Ihres Beitrags, der als Teil des Stiftungskapitals dauerhaft erhalten bleibt.